Springe zum Inhalt Psychotherapie Amstetten Supervision Waidhofen Perg Pöchlarn Melk Steyr Scheibbs St.Pölten Linz Dr. Wurzer

Beratung, Supervision, Coaching

Berufliche Ziele haben und sie auch verwirklichen können

Wir können die Windrichtung nicht ändern  …   aber die Segel richtig setzen.

Supervision (lat. für Über-Blick): in Form von Einzel- oder Teamsupervision mit dem Ziel, sich zu entwickeln, erfolgreich zu sein, stabil und gesund zu bleiben.

Coaching (engl. für Kutsche) : ist eine Form intensiver, individueller Beratung, die das Ziel hat, deutlich zu machen, wo Ihre eigenen Stärken und Schwächen liegen.

Kontakt

Dr. Ingrid Wurzer
A. Queiser Straße 3/5, 3300 Amstetten
Tel.: 0699-81 21 23 48
Mail: wurzer.bsc@tele2.at 

Sie können gerne zu mir nach Amstetten kommen oder ich komme zu Ihnen bzw. Ihrem Wunschort. Die Rahmenbedingungen werden besprochen und vertraglich festgelegt.

Supervision ist eine Form der Beratung für Mitarbeiter und Führungskräfte. Supervisionen werden von einem Supervisor, entsprechender Qualifikation [Feldkompetenzen] bzw. Zusatzausbildung [Methode, Techniken] , geleitet.

Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen lernen in der Supervision, ihr berufliches Handeln zu prüfen und zu verbessern. Dazu vereinbaren die Teilnehmer mit dem Supervisor Ziele. Inhalte könnten sein: die praktische Arbeit, die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Mitarbeiter und Klienten[Kunden]/Zielen, die Zusammenarbeit im Team oder auch in der Organisation.

Coaching bezeichnet strukturierte Gespräche zwischen einem Coach und einem Coachee [Klienten] zu Fragen des beruflichen Alltags [Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit]. Die Ziele dieser Gespräche reichen von der Einschätzung und Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Perspektiven über Anregungen zur Selbstreflexion bis hin zur Überwindung von Konflikten mit Mitarbeitern, Kollegen oder Vorgesetzten. Dabei fungiert der Coach als neutraler, kritischer Gesprächspartner und verwendet je nach Ziel, Methoden aus dem gesamten Spektrum der Personen- und Führungskräfteentwicklung.

Supervision/Coaching wird inzwischen in allen Bereichen des beruflichen Schaffens genutzt. Vom Gesundheitswesen, Pädagogik bis hin zur Wirtschaft [Handel, Forschung, Produktion, …], von Mitarbeitern und Führungskräften.

Datenschutz – Verschwiegenheit

Der Supervisor handelt nicht stellvertretend für den Supervisanden außerhalb des Supervisionssystems, weiters gewährleistet der Supervisor Datenschutz über das ihm Mitgeteilte und selbstverständlich aller Daten.

Kompetenzen und Techniken

Ich kann Ihnen zu Beratung, Supervision und Coaching ein großes Angebot an Techniken und jahrelange Berufserfahrung (27 Jahre) in unterschiedlichsten Bereichen anbieten:

Interventionstechniken: u.a. aus der Systemischen Psychotherapie, unterschiedlichsten Aufstellungsarbeiten der aktuellen Schulen, Tiefenpsychologische Methoden, Kreativwerkstatt, Hypnotechniken, Achtsamkeitstechniken, ...

Feldkompetenzen: aus Privatwirtschaft und Gesundheitswesen (Krankenanstalten, Zentren, Vereine, Beratungsstellen uva.). Habe in Firmen unterschiedlichster Größe gearbeitet, sowie mit großen Systemen (anspruchsvollen Vernetzungen).

Ihr/e Anlass, Vorteile, Ziele, Qualitätssicherung, … könnten sein

Gibt es Bereiche, in denen Sie gerne eine Änderung/Verbesserung herbeiführen wollen?
Welche Ihrer Fähigkeiten würden Sie gerne verstärkt oder anders nützen?
Darf ich Sie zur Reflexion einladen [um zu erkennen, wo Sie stehen]?
Anlass: Gab es eine „belastende“ [nicht zielführende] Situation in ihrem Arbeitsumfeld?
Um wieder Arbeitsfähig zu werden: Neue, neutrale Sicht?
Fallbegleitung? Teamentwicklung?

Supervision und Coaching als Instrument der Qualitätssicherung
-  Reflexion und Erweiterung der beruflichen Kompetenz
-  Verbesserung des Arbeitsklimas
-  Förderung von Ressourcen
-  Krisenmanagement: Reflexion, Verständnis und Bewältigung von schwierigen, beruflichen Situationen
-  Auseinandersetzung mit den verschiedenen beruflichen Rollen, Aufgaben und Funktionen
-  Formulierung von Zielen, Entwicklung von Strategien
-  Unterstützung eines adäquaten Umganges mit Stressquellen und Belastungen in der Arbeit
-  Verbesserung der sozialen Kompetenz
-  Burnout-Prävention“ (Quelle: ÖBVP,  14.7. 2016)

Kontakt

Dr. Ingrid Wurzer
A. Queiser Straße 3/5, 3300 Amstetten
Tel.: 0699-81 21 23 48
Mail: wurzer.bsc@tele2.at

Sie können gerne zu mir nach Amstetten kommen oder ich komme zu Ihnen bzw. Ihrem
Wunschort. Die Rahmenbedingungen werden besprochen und vertraglich festgelegt.